Beantwortungsquote

100%

Reaktionszeit

Binnen 3 Stunden

Benedikt Sanoll

Gage

200 - 1.000 €

Standort

Dauer

2-3,5h

Profil

Benedikt Sanoll ist Sänger, Songwriter und Instrumentalist. Seine Hauptinstrumente sind die Gitarre (hauptsächlich akoustic fingerstyle) und das Klavier. Zu seinen Stärken zählen die Vielfalt der Musikstile in seinem Repertoire (von Pop, Rock, Funk, Soul, Jazz, Indiefolk bis hin zur Klassik) und der Umfang und die Vielseitigkeit seiner Stimme.

Mehr lesen...

Mehr über Benedikt Sanoll

Leben und musikalische Entwicklung
Benedikt Sanoll ist am 01.04.1998 in Bozen geboren. Er ist ein junger leidenschaftlicher Vollblutmusiker, Instrumentalist und Komponist/ Singer-Songwriter, der hauptsächlich im Bereich Poprock-Indiefolk-Funk— Bandensemble, aber auch als Tenor in Chören, wie beispielsweise dem Landesjugendchor Südtirol tätig ist.

Seine Hauptinstrumente sind der Gesang (sowohl modern als auch klassisch) und die Gitarre, des weiteren spielt er auch noch Waldhorn und Klavier, hauptsächlich zur Selbstbegleitung beim Singen .
Zu seinen Stärken zählen ein breites Repertoire verschiedenster Stilrichtungen, wobei er sich selbst entweder auf der Gitarre oder dem Klavier begleitet und ein relativ großer Stimmumfang von gut drei Oktaven. Außerdem verfügt er über diverse Stilmittel zur Erzeugung verschiedener Klangfarben und Sounds mit seiner Stimme.
Es gibt für ihn keinen klaren Zeitpunkt, ab dem Musik in seinem Leben eine Rolle spielt. In seiner Familie war Musik schon immer ein Thema, so wurde er quasi in sie hineingeboren und wuchs mit ihr auf. Musik war und ist sozusagen sein ständiger Begleiter.
Er interessierte sich immer schon für die Vielseitigkeit, die Kreativität und die Freiheit am Experimentieren und Entdecken der Musik und bildete sich somit auch selbst in den Bereichen weiter, in denen er gerade Lust hatte. Grundlagen dabei waren immer sein Vorwissen und seine Einflüsse, die er zu analysieren, zu reproduzieren und mit denen er zu experimentieren versuchte. Im Herbst 2018 begann er schließlich sein Studium am Mozarteum in Innsbruck (Instrumentale Musikerziehung in Jazz/ Pop- Gesang und - Gitarre) und nahm später noch das Studium „Instrumentale Gesangspädagogik“ am Konservatorium in Innsbruck dazu.

Er bemerkte sofort, dass dieser Weg der richtige für ihn war und hat beschlossen, dass er nach seinem Studium Berufsmusiker und Musiklehrer werden will.

Songs, Singles und Demos:
Im Frühling 2017 schrieb er seinen ersten Song, worauf bis heute noch 5 weitere Songs und unzählige weitere Songideen und Inspirationen dazukamen.

Am 14.12.19 veröffentlichte er sein erstes Demo der Single „Take care of our mother“, welche bereits auf Südtirol 1 in der Sendung „Backstage“ zu hören war.
Am 11.04.20 veröffentlichte er sein nächstes Demo der Single „Numen’s Dreams“, die er während der Covid 19- Zeit in seinem Homestudio aufgenommen hatte. Nachdem er die nächste Single Numen’s dreams veröffentlichte, bekam er bald erste positive Rückmeldungen, u.a. auch von Radiosendern wie Rai Südtirol, Radio grüne Welle, Radio Holiday und das Highlight war sicherlich der Beitrag für Südtirol Heute auf dem Fernsehsender ORF 1 und ORF 2, wo er mit seinem Bruder zu sehen war.
2021 erschien die erste Single seiner Band „Timbreroots“, mit der er noch 15 weitere Songs bis Ende 2022 aufnehmen wird.

Genre und lyrischer Inhalt seiner Werke:
Das Genre seiner Kompositionen kann man nicht als ein bestimmtes bezeichnen:

Indie Folk- Alternative Rock mit Einwürfen von Pop-Rock aus den 60er- 70ern und sogar neuer Kirchenmusik, Jazz und verschiedenster weiterer Einflüsse.
Seine Texte sind sehr weltlich und beinhalten Themen wie Umweltschutz, Freundschaft, Nächstenliebe, Antirassismus, Liebe, Humanität, Ethik und Moral, Glaube und Hoffnung,...

Kostenlose Anfrage an Benedikt Sanoll

Wenn Sie Benedikt Sanoll über dieses Formular kontaktieren, antwortet Benedikt Sanoll Ihnen schnellstmöglich. Es ist gratis. Sie verpflichten sich nicht dazu, das erhaltene Angebot anzunehmen.